Filmstart: “Code of survival”


"Code of survival" Die Geschichte vom Ende der Gentechnik ist der neue Film von Bertram Verhaag, der am 01. Juni 2017 in den Kinos anlief. In der Dokumentation werden der Einsatz von Monsantos „Roundup“ mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat und die Auswirkungen auf Pflanzen, Tiere und Menschen gezeigt.

Anhand von drei nachhaltigen Projekten zeigt der Film Alternativen auf. Neben einer Teeplantage im Himalaya/ Indien und einem Bio-Schweinemäster in Deuschland stellt er das Projekt SEKEM vor, einer biologischen Farm die vor 40 Jahren inmitten der Wüste gegründet wurde. Von dort bezieht HUOBER BREZEL den Sesam für die HUOBER Prinzess Brezeln, Longsticks Sesam und Dinkelknusperbrezeln mit Sesam.

Die Filmmacher werfen folgende Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der CODE OF SURVIVAL auf unserem Planeten?

Mehr zum Film

HUOBER BREZEL hat diesen Film finanziell unterstützt und zeig ihn in seiner Vorstellungsreihe im Saal der Brezelfabrik.

zu den Veranstaltungen